Yogakurse für Kinder

African american little girl sitting on the roll mat practicing meditate yoga in the park

Was uns von anderen Kinderyogakursen unterscheidet:

 

Die Art und Weise oder auch der Stil, Kinderyoga zu unterrichten, variiert von Ausbilder zu Ausbilder teilweise enorm.

Häufig wird Kinderyoga mit vorgegebenen Übungen (Asanas) wie im Erwachsenenyoga gleichgesetzt.

So geschieht es schnell, dass Kinderyoga zu einer Art Kinderturnen oder Kindertanzen mit modernem Anstrich wird und auch wieder nach strikten Vorgaben geschieht.

Vielleicht sieht der "herabschauende Hund" Ihres Kindes am Ende ganz anders aus, als der bekannte "herabschauende Hund"!? Das ist in Ordnung! Denn Kinderyoga kann so viel mehr sein und genau das möchte ich mit einem ganzheitlichen Ansatz erreichen.

Kindgerechte Yoga Philosophie nach Patanjali bildet die Basis unserer Kinderyogastunden – der 8-gliedrige Pfad zu einem glücklichen und zufriedenen Leben.

Aus diesem Grund setze ich neben Asanas vor allem auf Wertevermittlung, Atmung, Achtsamkeit und kindgerechte Meditation um Körper, Geist und Seele der kleinen Yogis ganzheitlich anzusprechen. Die Phantasie und Kreativität der Kinder wird hierbei auf spielerische Weise angeregt. Wir werden spielerisch unseren Körper spüren und kennenlernen, unseren Körper und Geist bei einer Traumreise entspannen oder durch spielerische Atemübungen Verbindung zu uns selbst aufnehmen. Der Fokus liegt auf dem Körpergefühl und der Körperwahrnehmung, sowie die Stärkung des Kindes von Innen und der freie Ansatz, den Körper auf eigene Weise wahrzunehmen. 

Wir reden über Werte und Gefühle und untermauern diese mit Hilfe von positiven Affirmationen.

Viele Kinder haben in unserem, von Erwachsenen gesteuerten Alltag, ein großes Bedürfnis nach Ruhe.

Durch Kinderyoga lernen sie sich Ruheinseln zu schaffen, sich mit sich selbst zu beschäftigen, sich selbst besser kennen zu lernen, sich selbst zu regulieren, sowie eigene Wünsche und Bedürfnisse zu manifestieren.

“Yoga bedeutet für mich Einheit, Harmonie, Freiheit, Offenheit, Selbstliebe, Nächstenliebe, Mitgefühl, Kreativität, Selbstbewusstsein, Achtsamkeit, Ruhe …und noch so vieles mehr.  Mit Yoga bringen wir unsere Kleinen in einen Zustand des „Kind-sein-könnens“ zurück. Eine Welt ohne Leistungsdruck und Vergleiche, dafür mit viel Phantasie und spielerischer Beschäftigung mit sich und ihrem Umfeld. Ich glaube daran, dass es nichts Wertvolleres gibt, als Kinder mit Yoga aufwachsen zu lassen und ihnen damit zu einem glücklichen und friedvollen Leben zu verhelfen.”

 
Maja, Gründerin Fox Kids (meine Ausbilderin)


Termine:
5 Termine je ca. 45 Minuten
Kosten pro Teilnehmer: 75,00 Euro



noch offen!

Sie haben Fragen oder möchten sich zu einem Kurs anmelden?
Kontaktieren Sie mich gerne per Email an:

einfach.familie.mannheim@gmail.com

!!!!!!!!!
Die Beziehung zwischen Kindern Eltern und mir als Yoga-Lehrerin ist mir sehr wichtig, daher bitte ich die Eltern, mit ausreichend Vorlaufzeit die Kinder zum Yoga-Kurs zu begleiten und sie auf eine ruhige und gleichzeitig  sehr freudige Zeit mit mir vorzubereiten. Ziel ist es, dass die Kinder sich in diesem Yoga-Abenteuer ohne Eltern vertrauensvoll fallen lassen dürfen und die Zeit geniessen können, bis sie wieder von ihren Eltern abgeholt werden.